Tradition in steilsten Lagen

Freiendiez

Der Schläfer

Die Weinbergslage Schläfer (Slefir 1379, Schleffer 1506) zu Freiendiez (Freiendietz 1506) wird erstmals 1379 in einer Urkunde genannt.