Tradition in steilsten Lagen

Schläfer

Freiendiez, Wohngebiet Schläfer, 1968/69

Der Schläfer

Der Schläfer (auch: Slefir 1379, Slefer 1403, Schleffer 1506) wird im Zusammenhang mit Weinbau erstmals 1354 in einer Urkunde als Slefere genannter Berg erwähnt.

Zahlbach

Der Zahlbach (Zail-, Zayl- 1350, Tzail- 1406) genannte Weingarten lag ausweislich der bekannten Dokumente bei Freiendiez.