Tradition in steilsten Lagen

Adelhan

Einzellage Adelhahn am Bernshahner Kopf bei Obernhof

Adelhahn

Fast 700 Jahre nach seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1319 und 60 Jahre nach der letzten Lese im Jahr 1958 begann mit der Wieder-Bestockung der im Zuge der Flurbereinigung rekultivierten Lage die Zukunftssicherung des Weinbaus an der Lahn.

Lage Adelhahn am Obernhofer Himmelsberg

Adelhan

Bereits zu Beginn des 14. Jahrhunders wird südlich Obernhof an der Lahn, oberhalb des Schlosses Langenau, am Südhang des Bernshahner Kopfes, heute auch Himmelsberg genannt, Weinbau betrieben.

1319 Urkunde Erwähnung Adelhahn

1319

Am 25. November 1319 wird in einer Urkunde erstmals Weinbau auf dem Adelhan (heute Adelhahn) erwähnt.